i
loading...

Hochzeitsfotograf Berlin

Sabrina & Sebastian

Die Trauung

Sabrina und Sebastian haben Ihr Jawort im Rathaus Schmargendorf in Berlin gegeben. Dieses Rathaus hat mich sehr fasziniert. Das Trauzimmer gleichet einem Rittersaal. So schön rustikal, hell und groß. Die Traurednerin erzählte Ihre Geschichte, was ich persönlich immer wieder schön finde, wenn es Standesämter machen. Dazu spielte passend Ihre Musik, die Sabrina zum weinen brachte. Diese berührenden Worte und die Umarmungen Ihrer Liebsten brachten die Tränen zum rollen. Als Hochzeitsfotografin ist es immer wieder schön, solche Momente einfangen zu können. 

Die Hochzeits-Location

Etwas weg von Schmargendorf, nämlich in Alt- Tempelhof fand die Hochzeitsfeierstatt. Der Sektempfang fand in einem schönen Park mit einem kleinen See und einer alten Kirche statt. Direkt unter einem riesigen Kastanienbaum, der ganz schön gefährlich war. Denn es war September und die Kastanien fielen und eine hat mich sogar direkt am Arm erwischt. Aber als Profifotograf lässt man sich da nichts anmerken. Für die Gäste war es ein gelungener Sektempfang. 

Das Brautpaar – Shooting

Nach dem Sektempfang machten wir die Gruppenbilder. Die Location war hervorragend dafür. Die Bäume boten uns zur Mittagssonne einen schönen Halbschatten, der sich super eignet für Bilder in der Mittagssonne. Es entstanden auch ein paar ziemlich lustige Bilder, wie den Bräutigam hoch schmeißen. Als wir damit fertig waren ging es zum Brautpaar-Shooting. Der Park hatte wunderschöne kleine Ecken und auch an der Kirche fanden wir einen schönen Platz zum Fotos machen.

Zusammenfassung

Für diese Hochzeit wurde ich 4 Stunden gebucht. Beinhaltet war die Trauung im Standesamt, Reportagebegleitung von der Kirche zum Sektempfang, das Brautpaar-Shooting und Torte anschneiden.

Date
29. September 2017
Clients
Paar-Shooting im Kornfeld Previous project
Herbstshooting in der Stolper Heide Next project